Suche nach Beiträgen von Rindpelz

1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  26  |  »  |  Letzte Die Suche lieferte 251 Ergebnisse:


Rindpelz

13, Weiblich

  Sternenwandler

im NachtClan

Krieger/in

Profilbildmaler

Beiträge: 575

Re: Lagermitte

von Rindpelz am 05.01.2019 18:12

Mittlerweile hatte ich auch dezente Lust zu jagen, verließ ich jedoch auf mein Körpergefühl und zog an den Rand des Lagers, um mehr vor der Kälte geschützt zu sein. Später würde ich den Bau betreten, doch nun aß ich weiter und wartete auf die anderen. Diesmal fühlte es sich nicht so fremdartig an, im Lager in der Nähe von mehreren Katzen zu sein.

Antworten

Rindpelz

13, Weiblich

  Sternenwandler

im NachtClan

Krieger/in

Profilbildmaler

Beiträge: 575

Re: Lagermitte

von Rindpelz am 05.01.2019 15:17

Ich akzeptierte Eschensterns Entscheidung einfach und begann dann, ein wenig an meiner Beute zu jagen. Ich bewunderte Lichtsturms elegante Weise und sah ihhr glücklich hinterher, ehe ich meinen Kopf zu den beiden schwarzen Kätzinnen drehte. Beide schienen sehr scharf darauf zusein.

Antworten

Rindpelz

13, Weiblich

  Sternenwandler

im NachtClan

Krieger/in

Profilbildmaler

Beiträge: 575

Re: Lagermitte

von Rindpelz am 05.01.2019 14:15

Ich begann das Gefieder meiner toten Beute zu rupfen, ehe ich das nackte Vieh dann an vor mir hinlegte. Dann konnte sich auch Maischlaf dran bedienen, nachdem er mein letztes Rotkehlchen schon nicht bemerkt hatte. Falls er also Hunger hatte, konnte er den Vogel jetzt nehmen.

Antworten

Rindpelz

13, Weiblich

  Sternenwandler

im NachtClan

Krieger/in

Profilbildmaler

Beiträge: 575

Re: Lagermitte

von Rindpelz am 05.01.2019 14:09

Lichtsturms Hilfsbereitschaft ließ mich lächeln. "Das ist ganz lieb von dir, aber.." Ich sah noch raus in den Wald. "Nagut.", meinte ich dann und stoß mehr von der kalten Luft aus mir. "Am Stillgewässer ist nicht viel."

Antworten

Rindpelz

13, Weiblich

  Sternenwandler

im NachtClan

Krieger/in

Profilbildmaler

Beiträge: 575

Re: Lagermitte

von Rindpelz am 05.01.2019 14:02

"Danke Eschenstern.", miaute ich respektvoll und dankbar. "Ich werde später erneut jagen, desto länger wir warten, umso weniger wird es geben." Ich leckte meine eingefrorenen Pfoten. Eine Frostschicht hat sich bereits auf meinen Pelz gelegt.

Antworten

Rindpelz

13, Weiblich

  Sternenwandler

im NachtClan

Krieger/in

Profilbildmaler

Beiträge: 575

Re: Lagermitte

von Rindpelz am 05.01.2019 12:27

Ich hob meinen Kopf an und trottete rüber. Ich legte den Vogel vor Maischlaf hin und schloss dösend meine Augen

Antworten

Rindpelz

13, Weiblich

  Sternenwandler

im NachtClan

Krieger/in

Profilbildmaler

Beiträge: 575

Re: Lagermitte

von Rindpelz am 05.01.2019 01:42

Mit dem Vogel im Maul und gefrostetem Leib betrat ich die Lagermitte. Ich war etwas erschöpft durch die Kälte, trottete jedoch hinüber zu den anderen. And einer Ecke des Lagers ließ ich mich zitternd fallen, sah rüber zu Langschweif, Eschenstern, Maischlaf und den anderen.

Antworten

Rindpelz

13, Weiblich

  Sternenwandler

im NachtClan

Krieger/in

Profilbildmaler

Beiträge: 575

Re: Stillgewässer

von Rindpelz am 05.01.2019 01:40

Ältesten Bau <----

Das Stillgewässer trug eisiges Wasser mit sich. Ob es wohl gefrieren würde? Mir war es hier einfach viel zu kalt, aber im Bau war es stickig und dem Getümmel im Lager wich ich aus. Ich versuchte etwas von dem kalten Wasser zu trinken, spannte die Muskeln an und stellte mein Fell auf. Verloren sah ich umher und eine fröstelnde Wolke entwich meinem Mund. Zitternd legte ich den Weg zurück. Dabei fand ich eine schwache Amsel mit kaputtem Flügel, die eh nicht lange zu leben gehabt hätte. Ich entschloss jedoch, meinen Kameraden dennoch einen Besuch abzustatten.

----> Lagermitte

Antworten

Rindpelz

13, Weiblich

  Sternenwandler

im NachtClan

Krieger/in

Profilbildmaler

Beiträge: 575

Re: Ältestenbau

von Rindpelz am 05.01.2019 01:34

Verkatert verließ ich den Bau.

----> ?

Antworten

Rindpelz

13, Weiblich

  Sternenwandler

im NachtClan

Krieger/in

Profilbildmaler

Beiträge: 575

Re: Ältestenbau

von Rindpelz am 30.12.2018 01:41

Ich hatte gedöst, oder besser gesagt geschlafen, und Maischlafs Anwesenheit nicht registriert. Erst als er den Bau verließ hob ich den Kopf, ließ ihn dann jedoch wieder auf meinen Vorderpfoten sacken. Es roch nach schlechter Laune hier.

Antworten Zuletzt bearbeitet am 30.12.2018 12:27.
1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  26  |  »  |  Letzte

« zurück zur vorherigen Seite