Profilregel:
-Ihr dürft euer Geschlecht und Aussehen freiwählen. Wenn ihr schon im Rpg geschrieben habt, dürft ihr es jedoch nicht mehr ändern
                                                                                       -
-Euer Charakter ist ein noraler Krieger/eine Kriegerin/etc. und ihr solltet dementsprechen handeln. (Das heißt, dass keine Katze auf einmal 4 Meter hoch springen kann!)
                                                                                       -
-Denkt auch daran, dass jeder mal Fehler macht und nicht immer perfekt Beute fängt und jeden Kampf gewinnt.
            
RPG-Regeln:
 
1. Keine perfekten Katzen.

2. Bitte bleibt realistisch. (Also halbwegs, klar, Fantasy, aber etwas Logik bitte)

- Realistisch schreiben meint auch: nicht über Charas bestimmen, die euch nicht gehören, und den Ersteller fragen, bevor man dessen Charas abmurkst oder schwer verletzt.

- Wenn euer Charakter ruhig und freundlich ist, dann zerfetzt er keinen Streuner wegen einer Provokation. Denkt dran, wie der Charakter handelt, nicht, wie ihr selbst euch fühlt.

3. Niemand meldet sich als Streuner/Junge/Schüler an wenn auf der Startseite "Junge, Schüler und Streuner verboten steht" verbot heißt verbot und da mache wir wirklich keine Ausnahmen

4. Nicht pervers. Ihr dürft andeuten, worauf es hinauslaufen wird, aber erspart euch explizite Beschreibungen und macht -Timeskip-, wenn es zur Sache geht.

5. Niemand erfindet neue Krankheiten, Wetterkatastrophen, Prophezeiungen oder Ähnliches ohne unsere Erlaubnis.

-kein Mitglied wird umgebracht ohne das es mit den Admins und dem Mitglied abgesprochen ist

- Wir sehen die Idee mit der bösen Streunerbande viel zu oft in Rpgs und halten auch nicht viel davon, da diese Streunerbande nur dem Zweck dient, böse zu sein und weil man mehr Feinde braucht, werden von Grund auf böse Katzen dafür erstellt. Das ist dann die Never-Ending-Story. Von mir aus kann es Katzen geben, die den Clan zerstören wollen. Aber gründet keine Bande der Blutkrallen oder sonstige unkreative Feinde des Clans. Dieses Rpg hat eine Story und wenn der NachtClan eine Bedrohung braucht, dann sagen wir das. Also, fragt uns zuvor.

6. Es kann mehrere Heiler geben, aber wir brauchen keine Invasion von Kräuterkundigen.

7. Theoretisch gibt es kein Charakterlimit, aber kein Charakter sollte Füllmaterial sein, sondern regelmäßig gespielt werden.

-Es wird erst mit einem Charakter rpgt, wenn ihr das Profil soweit ausgefüllt habt und einem Admin eure Angehörigkeit mitgeteilt habt

-Keine Katzen, die grundlos böse sind. Und keinen Charakteren von anderen Spielern die Schuld zuschieben, dass euer Charakter böse ist, oder es wenigstens absprechen. Ebenso nicht über die Vergangenheit entscheiden, wenn Charaktere von anderen beteiligt wären.

-Wie mögen keine Romanzen zwischen Jungen. Unter sieben Monden bitte nur freundschaftliche Beziehungen und erst ab dem Schüleralter romantische.

8. Bei Regelverstößen wird man, je nach der Relevanz, aus diesem Rpg verbannt oder man bekommt eine Verwarnung/FB abzug

9.Neue werden freundlich begrüßt und nett auf mögliche Fehler hingewiesen

10. Limitiert bitte Streuner!

11. Wenn ihr alles gelesen habt schreibt einem Admin den Text "Great StarClan" als privat Nachricht wie und setzt die Rückmeldung bitte in *Sternchen*, damit wir wissen ,dass das kein Zufall ist xD

12. Jeder Krieger/Heiler/Anführer muss alle zwei-drei Monate minimal einen Mond altern! Eure Katze kann nicht ewig zb 21 Monde alt sein! -Jeden Sonntag altern Schüler und Junge um einen Mond.

-Die Tragzeit bei Kätzinnen beträgt im Rpg circa drei bis vier Wochen in Echtzeit, wir wissen, dass jeder es kaum erwarten kann. Aber wenigstens so lange sollte man sich gedulden können ;) Genau genommen meint das ja nur, dass im Falle von Gefährten die beiden schon seit mindestens drei Wochen zusammen sein müssen. Aber ihr könnt ja auch selber logisch denken.

-Junge öffnen (in diesem Rpg) ihre Augen, wenn sie eine Woche alt sind (einen oder zwei Tage in Echtzeit).

13. Niemand wird ignoriert.

-Jeder verdient Aufmerksamkeit und darf mal im Mittelpunkt stehen, aber übertreibt es nicht.

14. Ich weiß, das ist das Internet, ich weiß, nicht jeder hat eine perfekte Rechtschreibung. Aber bemüht euch, dass es erkennbar ist, was ihr meint.

- Und tut unseren Augen bitte den Gefallen, weder Emojis noch unnötige Satzzeichen zu spammen.

15. Habt Spaß anstatt Streit:

Inaktivitäts-Regeln:
-Nach einem Monat unabgemeldeter Inaktivität werden euch höhere Ränge wie Anführer, zweiter Anführer, Heiler und Heilerschüler abgezogen.
-nach zwei Wochen landet ihr in der Inaktivitätsstufe 1 und nach einem 1 Monat werdet ihr in die Inativitätsstufe 2 eigetragen,nach 2 Monaten folgt dann die Löschung.
(Ihr werdet bei allen drei Punkten, vor dem Geschehen, informiert!)
 
Schreibweise:
1. Sternchenschreibweise:
Wenn man etwas macht, schreibt man es so: *...* (z.b. *gehe in den Wald* Oder *geht in den Wald*)
-
Wenn man denkt, schreibt man es so: //...// oder in kursiv (z.B. //Heute ist ein schöner Tag// Oder Heute ist ein schöner Tag.) 
-
Wenn man spricht, schreibt man es einfach ganz normal. 
-
Falls man noch für ein anderes Tier spielen sollte schreibt man es so: # *geht zum Baum* # 
 
2. Romanschreibweise:
Wenn man etwas macht, schreibt man es normal.
-
Wenn man etwas denkt, schreibt man es entweder in //...// oder kursiv (z.B. //Heute ist ein schöner Tag.// oder Heute ist ein schöner Tag.
-
Wenn man etwas sagt, schreibt man es in "..." (z.B. "Ich habe an der Grenze Streunergeruch wahrgenommen!")
-
Falls man ein anderes Tier spielen sollte schreibt man es so: # Geht zu einem Baum -Dinge die nichts zum RPG gehören werden in Klammern geschrieben #